Das COVID-19 Testverfahren für Ihre Mitarbeiter


Hier erhalten Sie alle Informationen rund um das Testverfahren, welches für Ihre MitarbeiterInnen angeboten wird.

PCR-Tests für Angestellte in Beherbergungsbetrieben

Unser Konzept bietet Ihren Gästen und Ihrem Betrieb durch wöchentliche Mitarbeitertestungen maximale Sicherheit vor COVID-19.

Als Arbeitsgemeinschaft leitender österreichischer Facharztlabors bringen wir das notwendige Fachwissen, um die behördlich anerkannten PCR-Tests in höchster Qualität durchzuführen.

Erprobte Testverfahren

Unsere Testverfahren sind alle in der Praxis erprobt. Sie sind einfach, schnell, für den Probanden verträglich und werden bestmöglich nach Ihren regionalen Rahmenbedingung gewählt.

Abstrichabnahme durch Rettungsdienste

Es gibt drei verschiedene Stationstypen, die eingesetzt werden können:

  • Mobil (Testung beim Betrieb)
  • Semi-mobil (Tagesabhängige Testung in verschiedenen Testzentren)
  • Stationäre Drive-Throughs

Abstrichabnahme durch Betriebsarzt oder niedergelassenen Arzt

Die Abstrichabnahme erfolgt durch den Betriebsarzt Ihres Vertrauens oder durch niedergelassene Ärzte unseres weitreichenden österreichischen Netzwerks.

Die Testung kann auf zwei Arten erfolgen:

  • Mobil (Testung beim Betrieb)
  • Stationär in der jeweiligen Arztpraxis

Vertrauen Sie einem fundierten Testkonzept

In einer ersten Pilotphase wurden bereits > 3.000 Tests in 5 Tourismusregionen durchgeführt. In Zusammenarbeit mit lokalen Rettungsorganisationen (z.B. Rotes Kreuz Kärnten) und Tourismusverbänden (z.B. Tourismusverband WILDER KAISER) konnten sämtliche Testprozesse erprobt und effizient gestaltet werden.

Pilotbetrieb in 5 Tourismusregionen

Das Ziel: Den Hotelbetrieb aufrechterhalten

Ein Fallbeispiel

Durch frühzeitiges Erkennen eines positiven Falls konnte ein Betrieb geöffnet bleiben (die endgültige Entscheidung ist dabei abhängig von der örtlichen Behörde).

Positivtestung eines Mitarbeiters

Ein Mitarbeiter wurde bei den wöchentlichen Tests des Beherbergungsbetriebs positiv getestet, obwohl er keine Symptome aufwies.

PCR Tests bei allen weiteren MitarbeiterInnen und Gästen

Daraufhin wurden alle MitarbeiterInnen und Gäste des Betriebs am selben und darauffolgenden Tag getestet, wobei alle Tests negativ ausgefallen sind.

Aufrechterhaltung des Hotelbetriebs

Der Hotelbetrieb blieb unter Einhaltung behördlicher Sicherheitsmaßnahmen weiterhin aufrecht. Die Infektion des Mitarbeiters mit dem Virus wurde frühzeitig erkannt und der Betroffene wurde isoliert. Die Verbreitung des Virus und die Schließung des Betriebs konnten verhindert werden.

Safe A in den Medien

Nationale und internationale Medien haben bereits über unser Testungskonzept berichtet:

Haben Sie Interesse an Safe A?

Füllen Sie folgendes Kontaktformular aus, um von einem unserer Partner kontaktiert zu werden.

Wir werden Sie ehestmöglich mit Informationen bezüglich Safe A kontaktieren!